Anzahl von Akten und Urkunden- Zahl des Monats April

Am letzten Werktag im Monat erhalten Beschäftigte ihren Lohn. Dann veröffentlichen wir die Zahl des Monats. Diese bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit auf statistischer Ebene.

Über 500.000 Akten und 117000 Urkunden sind über die Vereinten Westfälischen

Urkunde aus dem Adelsarchiv Nordkirchen vom 06. April 1570

Adelsarchive einsehbar. Diese findet man ab dem Relaunch von archive.nrw auch wieder wie gewohnt über das Online-Findbuch, welches auch weiter bearbeitet werden wird.

Somit ist die Zahl des Monats April 500.000.

Anzahl der Papierfischchenfallen im LWL-Archivamt- Zahl des Monats März

Am letzten Werktag im Monat erhalten Beschäftigte ihren Lohn. Dann veröffentlichen wir die Zahl des Monats. Diese bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit auf statistischer Ebene.

Auch im LWL-Archivamt bekämpfen wir die ungeliebten Mitbewohner unserer Archivalien, indem wir Papierfischenfallen an strategisch wichtigen Punkten platzieren.

Aufgestellte Papierfischenfalle

Insgesamt stehen so 34 Fallen im LWL-Archivamt. Dies ist somit auch die Zahl des Monats März.

Wie man mit diesen Schädlingen umgeht, zeigen wir auch in einem vorherigen Artikel.

Anzahl der Dienstfahrten der LISE in 2017- Zahl des Monats Februar

Am letzten Werktag im Monat erhalten Beschäftigte ihren Lohn. Dann veröffentlichen wir die Zahl des Monats. Diese bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit auf statistischer Ebene.

Im Haus des LWL- Archivamtes arbeiten auch unsere Kollegen von der LandesInitiative

fertig bearbeitete Akten werden zurück in das abgebende Archiv gebracht

SubstanzErhalt(LISE). Unsere Mitarbeiter arbeiten im Rahmen der Massenentsäuerung für verschiedene Archive.

Um deren Akten erhalten, bearbeiten und zurück bringen zu können, sind viele Dienstreisen nötig. Im Jahr 2017 wurden so 108 Fahrten unternommen.

Anzahl der Ausleihen aus Adelsarchiven- Zahl des Monats Januar

Am letzten Werktag im Monat erhalten Beschäftigte ihren Lohn. Dann veröffentlichen wir die Zahl des Monats. Diese bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit auf statistischer Ebene.

Die Tabelle zeigt die Anzahl der Ausleihen sowie das Archiv, aus welchem die Archivalien entliehen wurden

Die Nutzer des LWL-Archivamtes sehen häufig Archivalien aus den Adelsarchiven Westfalen-Lippe ein. Die bestellten Unterlagen werden von den Archivaren aus den Schlössern und Höfen geholt und für die Benutzung vorbereitet.

Im Jahr 2017 kam es insgesamt auf 245 Ausleihen aus den Adelsarchiven. Damit repräsentiert diese Anzahl auch die Zahl des Monats Januar.

Anzahl von Urkunden – Zahl des Monats Oktober

Am letzten Werktag im Monat erhalten Beschäftigte ihren Lohn. Dann veröffentlichen wir die Zahl des Monats. Diese bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit auf statistischer Ebene.

Urkunde aus dem Archiv Nordkirchen datiert auf den 06.04.1570

In den Beständen des LWL-Archivamtes befinden sich nicht nur Akten, sondern auch eine Vielzahl an Urkunden. Aus diesem Grund ist die Zahl des Monats Oktober 75000, denn soviele Urkunden befinden sich in den Beständen unseres Archives.

Die Urkunde behandelt die Bestätigung der Privilegien der Landstände durch Johann Bischof von Münster und Adminstrator der Stifte Osnabrück und Paderborn.

Gesiegelt wurde die Urkunde durch 1. den Bischof, 2. das Domkapitel,3. den Erbmarschall Dorien und 4. der Stadt Münster ( von links nach rechts.)