Seminar „Umgang mit Fotos und Filmen“ – Ausgebucht

Wir danken allen für das große Interesse an unserem Seminar, müssen leider aber mitteilen, dass es schon ausgebucht ist und eine Warteliste geführt wird!
Weitere Infos und Fortbildungsmöglichkeiten unter: https://www.lwl-archivamt.de/…/fortbildungsseminare/

Seminar “Umgang mit Fotos und Filmen”

Es sind noch Plätze frei!

Wann: 20. Februar 2024
Wo: LWL-Medienzentrum für Westfalen in Münster
Kosten: 50 €

Der Umgang mit Foto- und Filmbeständen gehört zu den besonders wichtigen, aber auch schwierigen Feldern in der kommunalarchivischen Praxis. Für Bearbeitung, Lagerung und Nutzung dieser Quellen gelten besondere Bedingungen.

Insbesondere bei (audio-) visuellen Medien ist eine Digitalisierung naheliegend. Im Seminar werden organisatorische und technische Aspekte von Digitalisierungsprojekten thematisiert. Aus dem Blickwinkel der Bestandserhaltung wird vermittelt, welche typischen Schadensbilder sofortiges Handeln erforderlich machen und wie spezielle Verpackungsmöglichkeiten und Lagerungsbedingungen zum langfristigen Erhalt der Medien beitragen. Zum Abschluss werden die Teilnehmenden für rechtliche Fragestellungen im Bereich der Nutzung (u.a. Urheberrecht) sensibilisiert.

Anmeldeschluss ist der 26. Januar.

Hier gibt es weitere Infos.
Hier geht es zur Anmeldung.

 

Fortbildung der FaMi-Oberstufe Karl-Schiller-Berufskolleg Dortmund

Die Schüler:innen der FaMi-Oberstufe des Karl-Schiller-Berufskolleg Dortmund waren zu Besuch im Archivamt!
Schwerpunkt war das Thema Langzeitsicherung vs. Langzeitarchivierung (DiPS.kommunal). Bereichert wurde dies durch eine Hausführung sowie einem kleinen Block zum Thema Bestandserhaltung mit Besuch der Restaurierungswerkstatt und der LISE.
Mit spannenden Einblicken in einen möglichen Arbeitsalltag gingen die Schüler:innen wieder nach Hause.
Wir freuen uns, dass sie da waren!

Veröffentlichungen der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V. – Band 23

Der 23. Band der Veröffentlichungen der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V. mit dem Titel “100 Jahre Privatarchivpflege in Westfalen. Geschichte der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V. 1923 – 2023” von Christa Wilbrand ist erschienen. Der Band gibt die 100-Jährige Geschichte des Vereins seit dessen Gründung wieder und wurde im Rahmen der Jubiläumsfeier im Erbdrostenhof zu Münster der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Band kann nun über das Archivamt zum Preis von 22 € erworben werden.

Mehr Infos unter: LWL | Veröffentlichungen der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V. – LWL-Archivamt für Westfalen

Westfälische Quellen und Archivpublikationen (WQA) – Band 32

Der 32. Band der Westfälischen Quellen und Archivpublikationen (WQA) mit dem Thema „Chroniken als Quellen der landesgeschichtlichen Forschung“ ist erschienen. Der Band gibt die Beiträge des Kolloquiums vom 22. Juni 2022 in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek in Paderborn wieder, das mit überaus freundlicher Unterstützung des Bibliotheksteams gemeinsam von der Historischen Kommission für Westfalen, dem LWL-Archivamt für Westfalen und dem Landesarchiv Nordrhein-Westfalen veranstaltet wurde.

Weitere Infos unter: https://www.lwl-archivamt.de/de/publikationen/westfalische-quellen-und-archivpublikationen/

 

 

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search