Tag der Archive 2024 im Kreis Steinfurt: “Stetig ist nur der Wandel”

Zum bundesweiten Tag der Archive am Sonntag, 3. März, findet auch im Kreis Steinfurt ein buntes Programm statt: Im Ballenlager der GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3-5, in Greven veranstalten das Kreisarchiv Steinfurt und 12 weitere Kommunalarchive der kreisangehörigen Städte und Gemeinden von 11 bis 17 Uhr einen vielfältigen Tag rund um Geschichte und Archive für alle Interessierten unter dem Motto “Stetig ist nur der Wandel”. „Tag der Archive 2024 im Kreis Steinfurt: “Stetig ist nur der Wandel”“ weiterlesen

Feldpost eines Steinfurters: ein unverhoffter Fund

Alex Frahling vor einem erbeuteten feindlichen Panzer (KAST, Best. 410 – NL Frahling Nr. 1)

Ich erzähle in der Archivwelt niemandem etwas Neues, wenn ich Feldpostbriefe als wichtige Quelle hervorhebe, sei es für die Militär- Kommunikations- oder Alltagsgeschichte. Handschriftliche Offenbarungen direkt von der Front in die Stuben der Familie, Freundinnen und Freunde oder Arbeitskolleginnen und –kollegen bieten schlicht einen besonders spannenden, wenngleich auch bedrückenden Eindruck von Gedanken und Gefühlen aus dem Krieg.
Und da sicher noch lange nicht alle Feldpostbriefe, die bei Privatpersonen schlummern, in die regionalen Archive gewandert sind, soll der folgende Fall zeigen, dass es sich immer lohnt, einen genauen Blick in Nachlassangebote zu werfen. „Feldpost eines Steinfurters: ein unverhoffter Fund“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search