Praxisbeispiel zum Umgang mit einer Erschließungssoftware

Personenbeschreibung in MidosaXML

Auf dem Blog “Archive 2.0” hat Karsten Kühnel, der als wissenschaftlicher Archivar am Universitätsarchiv Bayreuth arbeitet, eine kleine Reihe von Beiträgen gepostet. Er beschreibt darin unter dem Titel “Erschließung von Beziehungsgeflechten mit MidosaXML” anschaulich, wie er seine Erschließungssoftware bei der täglichen Arbeit einsetzt und mit welchen Vorüberlegungen er an die Bestände und Archivalienbeschreibung heran gegangen ist:



Diesen Blogbeitrag zitieren
Peter Worm (2014, 5. September). Praxisbeispiel zum Umgang mit einer Erschließungssoftware. archivamtblog. Abgerufen am 27. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cj0e

Autor: Peter Worm

Leiter des Stadtarchivs Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search