KulturGut erhalten – „Tag der Archive 2018“ im Kreis Steinfurt am Sonntag, 4. März 2018 von 11-17 Uhr in Wettringen

Veranstaltungsort:

Bürgerhalle Wettringen
Under den Linden 6a
48493 Wettringen

20 Kommunalarchive im Kreis Steinfurt bieten wieder ein besonders abwechslungsreiches Programm zum „Tag der Archive 2018“, der unter dem Motto „KulturGut erhalten“ steht. Das Motto wurde bewusst in Anlehnung an das „Europäische Kulturerbe Jahr 2018“ gewählt. Die meisten Archive beschäftigen sich mit der Baugeschichte von Villen, Fabriken, Mühlen, Höfen und Heuerhäusern.

Programm:
11 Uhr: Begrüßung durch Berthold Bültgerds, Bürgermeister der Gemeinde Wettringen, und Dr. Klaus Effing, Landrat des Kreises Steinfurt.

20 Kommunalarchive werden Exponate mitbringen, präsentieren ihre Forschungsergebnisse auf großformatigen farbigen Ausstellungsplakaten an ihren Ständen und freuen sich, mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen.

TdA-Programm 2018 im Kreis Steinfurt

Die Kommunalarchive und ihre Themen:

  • Gemeindearchiv Altenberge: Eiskeller
  • Stadtarchiv Emsdetten: Stroetmanns Fabrik – Von der Textilfabrik zum Soziokulturellen Zentrum
  • Stadtarchiv Greven: Grevener Baumwollspinnerei – Von der Textilfabrik zum Kulturzentrum GBS
  • Stadtarchiv Hörstel: Alphabetisierung auf dem Lande
  • Gemeindearchiv Hopsten: BürgerHaus Veerkamp: 200 Jahre Jubiläum – 1808-2018
  • Stadtarchiv Ibbenbüren: Viehmarkt – Hindenburgplatz – Neumarkt
  • Gemeindearchiv Ladbergen: Getreidemühle Erpenbeck
  • Gemeindearchiv Laer: Hof Schulze Welling
  • Stadtarchiv Lengerich: Vom Schornstein zum Denkmal (Umnutzung der Gempt- Halle)
  • Gemeindearchiv Lienen: Neuanlage eines Friedhofs (im Jahre 1824)
  • Gemeindearchiv Metelen: Schilden – ein interessanter Straßenname in Metelen
  • Gemeindearchiv Neuenkirchen : Desinfektionsanstalt für das Marienhospital in Neuenkirchen
  • Stadtarchiv Ochtrup: Villa Winkel – Von der Fabrikantenvilla zur Begegnungsstätte für Jung und Alt
  • Stadtarchiv Rheine: Saline Gottesgabe
  • Gemeindearchiv Saerbeck: Sinninger Mühle
  • Stadtarchiv Steinfurt: Ehrenmal im Bagno für die Gefallen des Ersten Weltkriegs
  • Stadtarchiv Tecklenburg: Das „Schiefe Haus“ – Erhalt eines Denkmals durch Bürgerengagement und Nutzung
  • Gemeindearchiv Westerkappeln: Haus Cappeln
  • Gemeindearchiv Wettringen: Haddorfer Gräberfeld
  • Kreisarchiv Steinfurt: Dr. Heinrich Hoffschulte (Förderer von Baukultur: Hollicher Mühle, Denkmalpflege-Werkhof, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst)

Vorträge:
11.30 Uhr
Der Vortrag von Dr. Christoph Grünewald, LWL Archäologie für Westfalen, „Bodendenkmalpflege im Allgemeinen und das Haddorfer Gräberfeld im Besonderen“ geht gezielt auf Bodenfunde ein, die in Wettringen gefunden wurden. Lothar Hempel, Gemeindearchiv Wettringen, wird archäologische Fundstücke an seinem Stand präsentieren.

12:30, 14:30 und 16:00 Uhr
Im Archivkino wird von Heinz Schulte vom „Metropoli – Kino für kleine Leute“ erstmals der Film „1960 – Könige aus Ghana zu Gast beim Textilfabrikanten Wilhelm Cruse in Wettringen“ präsentiert. Darin werden Filmausschnitte gezeigt, eine Zeitzeugin befragt und Fotos und Zeitungen gefilmt.

14:00 Uhr
Vortrag von Engelbert Rauen, Bürgermeister von Wettringen a.D., „Wettringen ein historischer und attraktiver Ort im Münsterland“.

14:30 Uhr
Ortsrundgang durch Wettringen mit Engelbert Rauen. Weitere Ortsführungen mit Werner Janning, Vorsitzender Heimatverein Wettringen.

15:00 Uhr
Der Vortrag von Dr. Michael Huyer, LWL Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur, „Materialisierte Geschichte – Gebäude als Archive“ wird auch durch zwei Roll-Ups zu den Themen „Maueranker“ und „Versatzzeichen“, die in der Ausstellung gezeigt werden, attraktiv veranschaulicht.

Beim Bücherflohmarkt können antiquarische Bücher aus dem Dubletten-Bestand des Kreisarchivs und aus einer größeren Schenkung preisgünstig erworben werden.

In der Cafeteria des Heimatvereins Wettringen werden Suppen, Kaffee und Kuchen angeboten.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter:

Gemeindearchiv Wettringen in Kooperation mit dem Kreisarchiv Steinfurt

Kontakt

Ute Langkamp
E-Mail: ute.langkamp(at)kreis-steinfurt.de
Telefon: +49 2551 691043
Telefax: +49 2551 6991043


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.