66. Westfälischer Archivtag ist Teil des Festprogramms

800-Jahre-Bielefeld_LogoJPGklein

Die Stadt Bielefeld feiert Geburtstag. 800 Jahre gibt es die Stadt, die es eigentlich nicht gibt. Sogar das Goetheinstitut beschäftigt sich mit der modernen Mythosbildung, dass die Stadt angeblich gar nicht exstistiert.

Die Stadt im Regierungspräsidium Detmold, immerhin die 19 größte in Deutschland (323.000 Einwohner) nimmt das ganze mit Humor. Die 800 Jahrfeier wird groß aufgezogen und der Slogan lautet natürlich „Bielefeld-das gibt es doch gar nicht“.

Teil des Festprogramms ist auch der 66. Wesfälische Archivtag, der in der Stadthalle stattfindet. Für weitere Informationen zum Festprogramm gibt es einen Extralink:

http://www.bielefeld800.de/node/159


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.