Abstract: Dr. Harald Stockert, Digitalisierung von Großformaten – Methoden und Anforderungen an verwaltungsinterne Kooperationspartner oder Dienstleister

Der diesjährige Westfälische Archivtag am 15. und 16.03. in Lünen hat das Thema Karten und Pläne. Der letzte Beitrag am Mittwoch kommt von Dr. Harald Stockert aus dem Stadtarchiv Mannheim – Institut für Stadtgeschichte.

at2016_programm

Dr. Harald Stockert: Digitalisierung von Großformaten – Methoden und Anforderungen an verwaltungsinterne Kooperationspartner oder Dienstleister

 

Wie sind die technischen Anforderungen bei der Digitalisierung von Großformaten? Was gilt es hinsichtlich ihrer besonderen Beschaffenheit – insbesondere ihrer Größe – zu beachten? Und nicht zuletzt: Interner Dienstleister oder externe Vergabe?

Fragen dieser Art muss ein Archiv im Vorfeld eines Projekts zur Digitalisierung von Karten, Plänen oder Plakaten beantworten. Dies gilt für die eigenen Bestände, aber auch für solche großformatigen Unterlagen, die sich noch bei Dienststellen der eigenen Verwaltung befinden und dort gebraucht werden. Hier ermöglicht eine Digitalisierung völlig neue Formen der Zusammenarbeit. Sie unterstützt den fachlichen wie auch technischen Austausch, geht effizienter mit räumlichen wie personellen Ressourcen um, und kann schließlich nicht zuletzt in eine vorzeitige Übernahme etwa von Karten und Plänen ins Archiv münden. Der Vortrag ist ein Erfahrungsberichts aus dem Stadtarchiv Mannheim-Institut für Stadtgeschichte, das in den vergangenen 15 Jahren mehrere Projekte zur Digitalisierung von Großformaten durchgeführt hat.

 

Zur Person: Dr. Harald Stockert

  • 1990-1998 Studium der Geschichte, Germanistik und Mathematik an den Universitäten Mannheim und Amsterdam. Promotion in frühneuzeitlicher Geschichte
  • 1998-2000 Archivreferendariat im Generallandesarchiv Karlsruhe und der Archivschule Marburg
  • 2000-2001 Konzernarchivar bei der GEHE AG, Stuttgart
  • Seit 2001 Abteilungsleiter für Zwischenarchiv und IT beim Stadtarchiv Mannheim-ISG
  • Seit 2010 Stellvertretender Institutsleiter beim Stadtarchiv Mannheim-ISG
  • Seit 2014 Geschäftsführer der Mannheimer Archiv- und Digitalisierungs-Gesellschaft (MAUD GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.