Abstracts: Dr. Patrick Sturm, Vom Zerfall bedroht – Anforderungen, Erschwernisse und Methoden zur Rettung historischer Baupläne #WAT16

Der diesjährige Westfälische Archivtag am 15. und 16.03. in Lünen hat das Thema Karten und Pläne. Den vorletzten Beitrag am Mittwoch bringt uns Dr.Patrick Sturm aus dem Stadtarchiv Karlsruhe.

at2016_programm

Dr. Patrick Sturm: Vom Zerfall bedroht – Anforderungen, Erschwernisse und Methoden zur Rettung historischer Baupläne

 

Die bedeutende Karlsruher Bauaktenüberlieferung, die seit den 1860er Jahren fast vollständig erhalten ist, befindet sich größtenteils in einem sehr schlechten Erhaltungszustand. Dies betrifft vor allem die darin enthaltenen Pläne. Um die historisch wertvollen Bauakten dauerhaft in ihrem Bestand zu sichern, hat das Stadtarchiv Karlsruhe mit Unterstützung des städtischen Bauordnungsamtes das Projekt „Rettung historischer Bauakten“ gestartet.

Aufmerksamkeit gilt dabei im Speziellen den schadhaften Plänen, deren Erhaltung von Anfang an ein besonders hoher Stellenwert beigemessen wurde, handelt es sich doch um zentrale Informationsträger im Gefüge der Bauakten. Die variantenreichen Schadensbilder von mechanischen Schäden, Verklebungen über Nutzungsschäden bis hin zum Zerfall in Einzelteile sowie die unterschiedlichen Formate und Materialität erhöhen die Komplexität und die Anforderungen an die archivfachliche Bearbeitung wie auch die Restaurierung.

Der Beitrag beabsichtigt einen Einblick in die Projektarbeit mit Fokus auf dem Umgang mit den beschädigten Plänen. Es gilt Anforderungen und Ziele, Erschwernisse und Lösungswege bei der Bearbeitung aufzuzeigen. Der im Laufe der letzten Jahre konzipierte Workflow und die Steuerungsinstrumente werden vorgestellt. Steht in dem Großprojekt die massenhafte Restaurierung auf der Agenda, so ist die „Rettungsaktion“ aus sehr viel bescheideneren Verhältnissen erwachsen und umfasst praxistaugliche Elemente der Vorprojektphase, die auch im Regelbetrieb des Stadtarchivs Karlsruhe Anwendung finden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search