Stellenausschreibung: Stadtarchiv Lage

Stellenausschreibung

Die Stadt Lage sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Archivar/in (w/m/d)

für das Stadtarchiv

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (maximal 25 Wochenstunden).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Bewertung, Übernahme, Sicherung, Erhaltung, Ordnung und Verzeichnung von analogem und digitalem Archiv-und Sammlungsgut
  • Mitarbeit bei der Implementierung einer Lösung zur elektronischen Langzeitarchivierung
  • Beratung und Betreuung von Archivbenutzer/-innen Bearbeitung schriftlicher und telefonischer Anfragen
  • Ausarbeitung von Publikationen, Ausstellungen und Veranstaltungen zur Stadtgeschichte
  • Zusammenarbeit mit Schulen und Kultureinrichtungen im Rahmen der historischenBildungsarbeit

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Das ist Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Archivar/in, als Bachelor of Arts der Fachrichtung Archivwesenbzw.Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des Archivdienstes(ehemals gehobener Archivdienst)
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Flexibilität
  • fundierte Kenntnisse der Geschichte der Neuzeit und der Zeitgeschichte
  • Erfahrung in der Nutzung von Archivverzeichnungsprogrammen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine tarifgerechte Eingruppierung entsprechend den Bestimmungen des TVöD-VKA
  • Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Slotta, Tel. 05232/601100, gerne zur Verfügung. Die Stadt Lage fördert die Gleichstellung im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (LGG NRW). Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 20.11.2020 an die Stadt Lage -Fachteam Personal -, Stichwort: Archiv, Am Drawen Hof 1, 32791 Lage oder per Mail in einem Dokument an bewerbung@lage.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.