Neues Fortbildungsangebot: Einführung in das Internetportal Archive in NRW

Das neu konzipierte Archivportal „Archive in NRW“ geht Ende September 2020 produktiv und ermöglicht den knapp 500 teilnehmenden Archiven, sich und ihre Bestände im Internet zeitgemäß zu präsentieren.
In der eintägigen Fortbildung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Funktionalitäten des Archivportals, das mit dem Content-Management-System „Drupal“ arbeitet, vertraut gemacht. Folgende Inhalte sind vorgesehen:

  • Überblick: Das neue Archivportal
  • Nutzung der Beständedatenbank zur Präsentation von Beständedaten
  • Gestaltung der Inhaltsseiten
  • Einführung in die Recherche

Veranstalter: Landesarchiv NRW in Verbindung mit der Fa. Startext, Bonn

Veranstaltungstermine:

  • Für Archive in Westfalen-Lippe: 6., 13. Oktober und 5. November, jeweils 10-13 Uhr
  • Für Archive im Rheinland: 8., 14. Oktober und 3. November, jeweils 10-13 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie finden die Seminare voraussichtlich virtuell statt. Der Online-Zugang wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung (für Archive aus Westfalen-Lippe): LWL-Archivamt für Westfalen, Mail: koffi.nomenyo@lwl.org, weitere Informationen unter Tel. 0251/591-3887.

Hinweis: Das LWL-Archivamt wird ab 2021 das Seminar „Einführung in das Internetportal Archive in NRW“ regelmäßig zweimal jährlich anbieten. Die Seminare sollen dann möglichst auch wieder als Präsenzveranstaltungen angeboten werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.