Berufsbild im Wandel: 20 Jahre Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI)

Das Karl-Schiller-Berufskolleg Dortmund (KSBK) feierte am 1. Oktober 2018 ein Doppeljubiläum: 40 Jahre Bibliotheksausbildung, die 1998 in die FaMI-Ausbildung aufging und insofern auch die 20-jährige FaMI-Ausbildung am Schulstandort Dortmund. Die Festveranstaltung fand unter dem Titel „Von ‚technischen Hilfskräften‘ zu Informationsvermittlern im Internetzeitalter. 20 Jahre FaMI- und 40 Jahre Bibliotheksausbildung in Dortmund“ statt. Die Festbeiträge wurden von der Zuständigen Stelle (Bezirksregierung Köln) sowie von Vertretern aus den Fachrichtungen Archiv, Bibliothek und Medizinische Dokumentation beigesteuert. Da am KSBK schon ab 2002/03 die Möglichkeit besteht, im Rahmen der FaMI-Doppelqualifikation die Fachhochschulreife ausbildungsbegleitend zu erwerben, widmeten sich zwei Beiträge ehemaliger Auszubildender, die diese Chance ergriffen haben, speziell dieser Materie.

Wegen der Bedeutung der FaMI-Ausbildung für eine professionelle Aufgabenerledigung auf der Ebene des mittleren Dienstes ist das LWL-Archivamt gerne der Anregung gefolgt, die Beiträge der Festveranstaltung in seiner Publikationsreihe „Texte und Untersuchungen zur Archivpflege“ zu veröffentlichen. In der Publikation finden sich zusätzlich zu den Vorträgen der Festveranstaltung zwei Beiträge des Autorenspanns Gesecus/Zaib, die sich aus Sicht des KSBK mit der Kooperation der Berufsschule mit externen Partnereinrichtungen sowie mit der Doppelqualifikation auseinandersetzen.

Insgesamt bietet der Band eine Bilanzierung der FaMI-Ausbildung in den vergangenen zwanzig Jahren mit Ausblicken in die zukünftige Entwicklung. Auch wenn die Festveranstaltung vom KSBK organisiert wurde und als Herausgeber der Publikation die zwei Dortmunder Berufsschullehrer Ronald Gesecus und Volker Zaib verantwortlich zeichnen, beziehen sich die Ausführungen in den Beiträgen – selbstverständlich mit einigen Westfalen-Spezifika – grundsätzlich auf die FaMI-Ausbildung bundesweit und dürften somit eine Relevanz für die gegenwärtige Gesamtsituation des Ausbildungsberufes haben.


Weitere Beiträge der Publikation

Die Publikation ist zum Preis von € 10 über das LWL-Archivamt für Westfalen zu beziehen:

Roland Gesecus/Volker Zaib (Hg.), Berufsbild im Wandel: Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Münster 2019 (Texte und Untersuchungen zur Archivpflege 36). – 89 S.: Abb. – ISBN 978-3-936258-31-7


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.