Stellenausschreibung Meschede: Diplom-Archivar/in

Bei der Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist im Fachbereich Generationen, Bildung und Freizeit ab dem 01.03.2020 eine Stelle in Voll- oder Teilzeit neu zu besetzen. Vervollständigen Sie unser Team als

Diplom-Archivar/in (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:
Als Leitung des Stadtarchivs der Kreis- und Hochschulstadt Meschede sind Sie verantwortlich für die Pflege und Fortschreibung des Stadtarchivs.

  • Selbstständige Übernahme, Erschließung, Verzeichnung, Erhaltung und Nutzbarmachung von Archivgut
  • Archivische Ordnung und Verzeichnung der analogen und digitalen Aktenbestände unter Berücksichtigung der Datenschutzrechte und der personenbezogenen Bestimmungen des Archivgesetzes
  • Bewertung der städtischen Aktenbestände nach archivwissenschaftlichen Kriterien
  • Fachliche Begleitung von Aussonderungen und Übernahme von Altakten
  • Erstellung von Findbüchern und deren online-Stellung
  • Einführung eines elektronischen Langzeitarchivs
  • Mitwirkung bei archivrelevanten Digitalisierungsprozessen innerhalb der Stadtverwaltung

Sie fungieren als Ansprechpartner/in für das Archivwesen der Stadtverwaltung.

  • Beratung und Betreuung der Benutzer des Archivs
  • Mündliche und schriftliche Beantwortung von internen und externen Anfragen im Zusammenhang mit den Archivbeständen
  • Beratung der städtischen Dienststellen bezüglich der Aktenordnung, Schriftgutverwaltung und bei der Einführung elektronischer Fachverfahren
  • Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen von archivpädagogischen Angeboten und Veröffentlichungen zur Geschichte der Stadt Meschede
  • Kooperation mit örtlichen Kultur- und Bildungseinrichtungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des Archivdienstes (Fachhochschulabschluss als Diplom-Archivar/in), ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium; Fachbereich Informationswissenschaften; Studiengang: Bachelor Archiv oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige, nachweisbare Berufserfahrung in einem hauptamtlich besetzten, von einer/einem Facharchivar/in geführten öffentlichen Archiv
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Normen und Standards u.a. Bundesarchivgesetz, Landesarchivgesetz NRW, Informationsfreiheitsgesetz, datenschutzrechtliche Vorschriften, insbesondere Personendatenschutz
  • Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und Verwaltungsorganisation
  • Die Fähigkeit zum selbstständigen, verantwortungsbewussten, strukturierten und sorgfältigen Arbeiten, Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, lösungs- und kundenorientiertes Denken, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine rasche Auffassungsgabe, mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie gute, fachspezifische EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sichere berufliche Perspektive im Beamtenverhältnis bei einer Besoldung auf dem Niveau A10, alternativ eine tarifliche Beschäftigung in der Entgeltgruppe 9c TVöD
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine sichere berufliche Perspektive nach Bestehen der Laufbahnprüfung
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist zertifizierter Familienfreundlicher Arbeitgeber. Ein Job-Ticket für den Öffentlichen Nahverkehr steht durch den Hochsauerlandkreis zur Verfügung. Bei Bedarf ist die Verwaltung bei der Wohnungssuche behilflich.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 20.12.2019 mit aussagekräftigen Unterlagen an
Kreis- und Hochschulstadt Meschede
Fachbereich 20 – Personal
Postfach 16 65 59870 Meschede
oder per E-Mail an folgende Adresse: jobs@meschede.de

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen die Leiterin des Fachbereichs Generationen, Bildung und Freizeit, Frau Gisela Bartsch unter der Nummer (02 91) 205 166 gerne zur Verfügung.

Hier noch eine Bitte: Übersenden Sie Ihre Bewerbung nicht in Bewerbungsmappen, Schnellheftern oder Klarsichtfolien; eine Büroklammer genügt. Das spart Ihnen Kosten und Porto und uns Arbeit. Vielen Dank! Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.