15. Dezember – Nachweis der Adligkeit

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser,

am 2. Advent habe ich Ihnen bereits einen kleinen Teil vorgestellt, nun folgt die vollständige Aufschwörungstafel von Friedrich Graf von Plettenberg und Wittem zu Davensberg. Für die Ausübung verschiedener Ämter musste man den Adelsstand belegen können. Nach den Vermerken unten links in der Ecke wurde die Aufschwörungstafel von Friedrich Graf von Plettenberg und Wittem zu Davensberg benutzt, um an verschiedenen Landtagen des Jahres 1769 teilzunehmen.
Wichtig zu erwähnen ist, dass hier die direkten Ahnen der zurückliegenden vier Generationen gezeigt werden und nicht die gesamte Verwandtschaft.

Da die Aufschwörungstafel bei der Digitalisierung einige Schwierigkeiten bereitet hat, zeige ich die Vorderseite hier in zwei Teilen:

Aufschwörungstafel (LWL-Archivamt für Westfalen,Nor.K 8 1)

Aufschwörungstafel (LWL-Archivamt für Westfalen,Nor.K 8 1)
Aufschwörungstafel (LWL-Archivamt für Westfalen,Nor.K 8 1)

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken der Aufschwörungstafel und einen schönen dritten Advent.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.