Stadt Emsdetten sucht Archivar/Archivarin (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir arbeiten gerne mit und für Menschen sowie an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen. Diesen Weg beschreiten wir, indem wir unsere Strukturen und Prozesse optimieren und die Chancen der Digitalisierung nutzen.

Wir suchen für unser Team “Organisation und Personal” zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n engagierte/n und fachlich überzeugende/n

Archivarin/Archivar (w/m/d)

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

Sie betreuen das städtische Archiv und die zentralen Zwischenarchive, bspw. durch:

    • Weiterentwicklung des städtischen Archivsystems
    • Sichtung, Bewertung, Erfassung, Übernahme und Verwahrung von analogem und digitalem Archivgut, inkl. Kassation
    • Auskunftserteilung und Benutzerbetreuung inkl. Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
    • Mitwirkung bei der Einführung einer elektronischen Langzeitarchivierung

Darüber hinaus unterstützen Sie die Bereiche Organisation bzw. Informationstechnologie bei der analgogen und digitalen Schriftgutverwaltung durch:

  • Beratung zu Aktenführung, Aktenablage, Aufbewahrungszeiten
  • Mitwirkung bei der Optimierung der Schriftgutverwaltung und bei der Einführung der digitalen Schriftgutverwaltung

Wir suchen Sie, wenn Sie:

  • Ihr (Bachelor-)Studium Archivwissenschaften oder Informationswissenschaften mit der Fachrichtung Archiv erfolgreich abgeschlossen haben
  • über einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Kommunalverwaltung, verfügen
  • gute Rechtskenntnisse in den Bereichen Archiv, Schriftgutverwaltung, Digitalisierung von Schriftgut etc. vorweisen können
  • gute IT-Kenntnisse haben, insbesondere mit Archivsoftware, dem Dokumentenmanagementsystem d3 und dem gängigen MS-Office-Anwendungen
  • mit einer systematischen und prozessorientierten Arbeitsweise agieren
  • sicher und situativ angemessen Ihren jeweiligen Ansprechpersonen gegenüber überzeugend auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit mit einem Umfang von 19,5 Wochenstunden
  • eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 10 TVöD VKA, je nach Qualifikation und künftiger Tätigkeit
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • die Nutzung eines Jobtickets

Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung werden. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Behinderung, Geschlecht, Religion und Lebensweise.

Für Fragen steht Ihnen der Teamleiter Organisation und Personal, Herr Thomas Göcke unter 02572-922 206 oder per Mail unter thomas.goecke@emsdetten.de zur Verfügung.

Bitte verwenden Sie ausschließlich unser Bewerbungsformular unter www.emsdetten.de/stellenangebote
Dort können Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bequem bis zum 24.02.2019 hochladen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.