Abstracts zum 66. WAT in Bielefeld online!

Es sind noch nicht alle. Wir hoffen aber, dass spätestens nach der Veranstaltung hier an dieser Stelle etwas zu jedem Vortrag zu lesen sein wird. Schon jetzt bieten die Abstracts bereits einen guten Einblick in das Oberthema Strategiebildung und die Vertiefung Strategie im Bereich Bestandserhaltung: Hier sind sie die Abstracts zum 66. Westfälischen Archivtag: Michael … „Abstracts zum 66. WAT in Bielefeld online!“ weiterlesen

Die Maschine, die die Akten trocken macht

Die Gefriertrockungsanlage  im LWL-Archivamt   Was tun, wenn der Schaden passiert ist und das Archivgut nass geworden ist? Ruhe bewahren und unseren Workflow zum Thema Wasserschaden  in die Hand nehmen und dann die Sachen in Folie verpacken, wie hier beschrieben: Wasserschaden_Verpackung. Dann kann das Archivgut ins LWL-Archivamt nach Münster gebracht werden, wo bereits nach Absprache … „Die Maschine, die die Akten trocken macht“ weiterlesen

Muss ein Archiv versichert sein?

Muss ein Archiv versichert sein? Was tun im Schadensfall? Immer mehr Kommunalarchive bekommen die Frage nach einer Versicherung für ihr Archiv gestellt. Kann man überhaupt sein Archiv versichern? Im Gegensatz zu Bibliotheken liegen im Archiv Unikate. Eine Versicherungsbemessung für die einzelne Archivalie ist oft schwierig. Versichert werden kann dagegen in jedem Fall die Wiederherstellung, also … „Muss ein Archiv versichert sein?“ weiterlesen

Notfälle im Archiv

Wasserschäden, akuter Schimmelpilzbefall an Archivgut sowie Brandschäden zählen zu den häufigsten schweren Schadensfällen in Archiven, die ein sofortiges Handeln erfordern. Wasserschäden Die Ursachen können vielfältig sein. Wasser dringt aufgrund von Naturkatastrophen oder Bauschäden in Archive ein; undichte Leitungen bzw. Leitungsbrüche führen zur Durchnässung von Archivalien. Wasserschäden können auch die Folge von Löscharbeiten nach Bränden sein. … „Notfälle im Archiv“ weiterlesen