Das Paderborner jüdische Kaufhaus Herzheim im Bild

von Andreas Gaidt, Stadt- und Kreisarchiv Paderborn

Aufgrund der Arbeiten der Paderborner Ehrenringträgerin Margit Naarmann ist das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn in der Lage,

Kaufhaus Herzheim, Verkaufsraum Erdgeschoss links, 1930. Foto: Stadt- und Kreisarchiv Paderborn, S – S 1/999/7

Anfragen aus aller Welt zur Geschichte der Paderborner Juden kompetent zu beantworten, denn die zahlreichen Veröffentlichungen und der wissenschaftliche Nachlass der Historikerin liegen im Paderborner Archiv. Eine überraschende Ergänzung erfuhren diese Quellen zur jüdischen Geschichte nun durch eine Schenkung: Eine Sammelmappe, betitelt zum 100-jährigen Jubiläums des Kaufhauses Herzheim.

Weiterlesen