Appell der beiden Landschaftsverbände in NRW bezüglich valider EAD-Findmittel

Die Onlinestellung von Kulturdaten wird immer wichtiger. Dazu ist ein funktionierendes Findbuch in validem EAD-Format notwendig. Nur so können Portale wie das Archivportal D, die Europeana und in Zukunft auch das Portal www.archive.nrw.de befüllt werden. Vor diesem Hintergrund folgt ein gemeinsames Schreiben der beiden Archivberatungsstelle des LVR und des LWL, der einen Appell an die üblichen Archivsoftwarehersteller richten. Das Schreiben kann zum weiteren Gebrauch auch hier heruntergeladen werden.

 

Nur valide EAD-Findbücher passen ins archivportal D

Sehrgeehrte Damen und Herren,

 

der Deutsche Städtetag hat bereits im Februar 2009 die Online-Stellung von Metadaten und digitalisiertem Kulturgut im Rahmen der Deutschen Digitalen Bibliothek in einem Beschluss ausdrücklich begrüßt und seinen Mitgliedsstädten eine Beteiligung an der Deutschen Digitalen Bibliothek empfohlen. Vergleichbare Empfehlungen haben auch die anderen kommunalen Spitzenverbände auf den Weg gebracht. In diesem Sinne hat die Bundeskonferenz der Kommunalarchive beim Deutschen Städtetag einen „Handlungsleitfaden für die Kommunalarchive anlässlich des Starts des Archivportal-D“ am 27. April 2015 beschlossen und veröffentlicht, der die fachlichen, juristischen und technischen Rahmenbedingungen erläutert und den Kommunalarchiven mögliche Wege ins Archivportal-D als spartenspezifische Sicht und spartenspezifischen Beitrag zur DDB aufzeigt.

Weiterlesen