Der Westfälische Archivtag 2018 in Greven: ein kleines Resümee

von  Anna Lindenblatt vom Stadtarchiv Greven

Am 13. und 14. März 2018 fand zum ersten Mal der Westfälische Archivtag in Greven statt. Insgesamt 263 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dafür nach Greven gekommen. Eine solche große Veranstaltung, gab es bisher in Greven selten und war deshalb etwas ganz besonderes. Rechtzeitung wurde der Veranstaltungsort gebucht: das Ballenlager im

Das Kesselhaus nahe dem Ballenlager beim Westfälischen Archivtag in Greven 2018

Kulturzentrum GBS der Stadt Greven. Als zusätzlicher Raum für den Mittagsimbiss und die Pausen wurde die Kulturschmiede und das Jugendcafé Kesselhaus angemietet, sowie die beiden größten Sitzungssäle im Rathaus für zwei Diskussionsforen reserviert.  Das Team vom Stadtarchiv, Frau Lindenblatt und Frau Haves, kümmerte sich anschließend um ein leckeres Abendessen in geselliger Runde, eine Stadtführung zum Abschluss der Veranstaltung, sowie verschiedenen kleine Organisationseinheiten vor Ort.

Das Thema der Fachtagung wurde im Vorfeld der Veranstaltung zusammen mit Kollegen Weiterlesen