IAW 2020 Digital Preservation (co-hosted with Digital Preservation Coalition)

Mit der fortschreitenden Digitalisierung aller Lebensbereiche wächst auch die Menge an digitalen Unterlagen, welche von Archiven übernommen werden. Damit gewinnt gleichzeitig die digitale Bestandserhaltung immer mehr an Bedeutung. Das LWL-Archivamt berät die Kommunal- und Privatarchive in Westfalen und Lippe zu allen hierzu aufkommenden Fragen – von der Anschaffung von Scannern über die Auswahl geeigneter Speicherformate für Digitalisate bis hin zur digitalen Langzeitarchivierung.

Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Digitale Archiv NRW. Es stellt eine Verbundlösung zur digitalen Langzeitarchivierung dar, welche vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und dem KDN – Dachverband kommunaler IT-Dienstleister getragen wird. Das DA NRW bietet einen Full Service aus Software, Hardware, Betrieb, technischem Support, Bestandserhaltung und Präsentation.

Innerhalb des DA NRW ist das LWL-Archivamt als Teil der Entwicklergemeinschaft an der elektronischen Langzeitarchivlösung DiPS.kommunal beteiligt. DiPS.kommunal orientiert seine Arbeitsschritte an bewährten archivischen Arbeitsprozessen und bindet die bestehende Erschließungssoftware in eine OAIS-konforme Gesamtarchitektur ein. Weitere Informationen finden sich unter https://www.danrw.de/ und in unserem Blog:

https://archivamt.hypotheses.org/11985

https://archivamt.hypotheses.org/12323

https://archivamt.hypotheses.org/11062

#IAW2020 #OffeneArchive #LWLArchivamt #LWL

IAW 2020 – Sustainable Development Goals (SDGs) and #AnArchiveIs

Im Jahr 2015 proklamierten alle UN Mitgliedsstaaten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung. Weltweit sollen Staaten darauf hinarbeiten, Armut zu besiegen, den Planeten zu schützen und sicherzustellen, dass alle Menschen bis 2030 in Frieden und Wohlstand leben können. Das vierte der 17 Ziele lautet: „Bildung für alle – inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern“.

Weltweit spielen Archive bei der Sicherstellung von Bildung u. a. durch die Bereitstellung und Erforschung von historischen Unterlagen eine wichtige Rolle. Ihre Bedeutung als Kultureinrichtungen geht jedoch weit darüber hinaus. Archive schützen Fakten.

Auch das LWL Archivamt für Westfalen nimmt im Bildungsbereich zahlreiche Funktionen wahr: als außerschulischer Lernort im Rahmen der Archivpädagogik, als Kooperationspartner der Hochschulen, als Aus- und Fortbildungseinrichtung für das Archivwesen und als Anlaufstelle für wissenschaftliche Forschung. (picture copyright by Markus Bomholt)

#IAW2020 #OffeneArchive #LWLArchivamt #LWL

International Archives Week 2020

Unter dem Motto „Empowering Knowledge Societies“ findet vom 8. bis 14. Juni 2020 die Internationale Archivwoche des International Council on Archives (ICA) statt. Jeder Tag widmet sich einem besonderen Schwerpunktthema.

Das LWL-Archivamt für Westfalen beteiligt sich an dieser Themenwoche, um zu zeigen, dass offene Archive und der ungehinderte Zugriff auf vertrauenswürdige Quellen in einer unsicheren Zeit der alternativen Fakten und Fake News wichtiger denn je sind.

#IAW2020 #OffeneArchive #LWLArchivamt #LWL

Wikimedia unterstützt die Internationale Archivwoche 2020

Vom 8. bis 14. Juni 2020 findet die Internationale Archivwoche des ICA statt. Neben zahlreichen Archiven, darunter natürlich dem LWL-Archivamt, beteiligt sich auch Wikimedia an der Aktion, um die Sichtbarkeit von Archiven in den Wikimedia-Projekten zu erhöhen.

Viele weitere Informationen finden sich auf der Projektseite unter:

https://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia/Archives_Week_2020/de

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search