FAMI gesucht im Kreis Borken

Typische FAMI-Tätigkeiten u.a. das Umbetten von Akten.

 

Das kult in Borken/Vreden sucht eine FAMI/ einen FAMI bis zum 21. Mai.

 

„Das im Aufbau befindliche Kulturhistorische Zentrum Westmünsterland (kult) mit dem Hamaland-Museum Vreden, dem Kreisarchiv Borken, dem Stadtarchiv Vreden, der Kulturabteilung des Kreises Borken sowie dem Landeskundlichen Institut Westmünsterland verfügt über Archivbe-stände vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart und eine umfangreiche landeskundlich-historische Bibliothek.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sein:
– Beratung und Unterstützung der Benutzerinnen und Benutzer des kult in Vreden in archivarischen und bibliothekarischen Fragen, Lese-saalaufsicht,
– Übernahme, Ordnung und Verzeichnung von Archivgut des 19. und 20. Jahrhunderts,
– Betreuung und Katalogisierung der landeskundlich-wissenschaftlichen Bibliothek,
– Mitwirkung an der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit“

 

Weitere Informationen finden sich hier

Lernmodul „Erster Weltkrieg“ in der regionalen Archivwerkstatt erschienen

Nach dem erfolgreichen Modul zur „Industrialisierung“ hat die Regionale Archivwerkstatt im Kreis Borken jetzt ein aktuelles Lernmodul zum Thema „Erster Weltkrieg“ herausgegeben, was den Besuch der Klassen 7 bis 10 im Archiv vorbereiten soll.

Seit Mai 2011 hat sich die Regionale Archivwerkstatt im Kreis Borken zur Aufgabe gemacht, Unterrichtsmodule zu entwickeln und so das Archiv als außerschulischen Lernort und Kooperationspartner von Schulen zu etablieren. Weiterlesen