Neuer Eingang: Das LWL-Archivamt bekommt mehr Platz!

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
Nach nunmehr 19 Jahren am Standort Jahnstraße 26 benötigt das LWL-Archivamt mehr Platz für die dauerhafte Verwahrung von Archivgut aus den Bereichen Archiv LWL, Westfälisches Literaturarchiv und Privatarchive. Vor dem Gebäude wird deshalb ein weiterer Magazinbau errichtet, der Platz für rund 4.000 lfdm. bietet.
Die im Rahmen der Baumaßnahme ebenfalls vorgesehene Erweiterung des Arbeitsbereiches Digitalisierung hat zur Folge, dass auch im aktuellen Baubestand Veränderungen vorgenommen werden. Der bisherige Seminarraum wird künftig als Digitalisierungsraum genutzt, sodass auf der Ostseite des Gebäudes ein neuer Seminarraum angebaut wird.
Bauzeit
Die Baumaßnahmen sollen planmäßig Ende Oktober 2018 abgeschlossen sein. Mit Ausnahme einer mehrwöchigen Schließungszeit des Lesesaals im Frühsommer 2018 möchten wir den Benutzungsbetrieb aufrechthalten.
Einschränkungen
Leider wird es während der Bauarbeiten zu Unannehmlichkeiten kommen, über die wir Sie immer aktuell informie-ren werden:
• Da der Haupteingang vorübergehend geschlossen ist, erfolgt der Zugang ins LWL-Archivamt nun über den Nordeingang (s. Lageplan)..archivamt.hypotheses.org/…/03_AAWbau_Gebaeudeskizze_Zugang_Nord.pdf Weiterlesen